Wie Organisiert Man ein Thematisches Abendmeeting?

Viele einzelne Freunde oder einfach der Wunsch, einen thematischen Abend zu organisieren, der aus dem Rahmen fällt, wählen das Thema des Treffens. Machen Sie diesen Abend zu einem echten Treffpunkt, um seine bessere Hälfte zu finden oder einfach einen originellen Abend zu genießen.

Zubehör planen, um den Status der Gäste zu definieren

Wenn Sie einen Themenabend veranstalten, wollen Sie, dass es gründlich gemacht wird, dafür setzen Sie auf eine zum Thema passende Dekoration, aber auch auf Leckereien für die Gäste. Das Beste für einen Date-Abend ist, bunte Armbänder wie die auf silikonarmband zur Verfügung zu stellen, um die verschiedenen Zustände zu definieren:

  • Einzeln
  • In Paar
  • Gewohnheitsrecht
  • Freundschaft

So kann jeder der Gäste mit Menschen sprechen, die für die gleiche Art von Treffen offen sind wie Sie. So vermeiden Sie das Flirten mit Menschen, die in einer Beziehung sind und nicht mehr als Freunde treffen wollen.

Planen Sie Verführungsspiele für den Abend

Ein Namensschild ist auch ein nettes Accessoire bei dieser Art von Party, es eröffnet die Diskussion leichter und schneller, wenn man den Vornamen der Person vor einem kennt. Um eine gute Atmosphäre zu schaffen, können Sie verschiedene Arten von Accessoires vorschlagen, die die Persönlichkeit der Gäste widerspiegeln könnten, um auf einen Blick ihren Charakter zu sehen.Planen Sie Verführungsspiele für den Abend

Ein guter Abend ist ein lebendiger Abend und was gibt es dafür besseres, als Aktivitäten zu organisieren, Spiele zu planen, Unterhaltung, gute Musik aufzulegen. Planen Sie zum Beispiel ein kleines Eck-Speed-Dating, für Leute, die es wollen, ist es eine sehr angenehme Art, sich mit mehreren Leuten auszutauschen.

Für die Kühnsten, ein gutes Spiel “Action / Wahrheit”, kann völlig dekomplex den Abend. Seien Sie vorsichtig, Sie müssen gewagte Fragen stellen, ohne jemanden lächerlich zu machen oder zu verletzen, was die Atmosphäre völlig verändern könnte.

Sie können auch versuchen, ein Spiel einzurichten, bei dem jeder Gast seine andere Hälfte mit einem oder mehreren Rätseln finden muss, um sie dann kennen zu lernen und zu sehen, ob es möglich ist, weiter zu gehen oder nicht. Das Prinzip ist einfach: Je nachdem, wie viele Einzelpersonen auf der Party anwesend sind, erstellt man Doppelgänger, gibt ihnen jeweils zwei Hinweise und sie müssen im Laufe des Abends ihre Doppelgänger finden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Scroll to Top