Sollte ich nach Thailand gehen, um einen Ladyboy zu treffen ?

Bei der Erwähnung einer Möglichkeit, einen Ladyboy zu treffen, denken wir automatisch an Thailand. Es muss gesagt werden, dass dieses Land aus mehreren Gründen der ideale Ort für diese Art von Treffen ist. Sie müssen jedoch nicht den ganzen Weg nach Thailand gehen, um Ladyboys zu treffen.

Gibt es Ladyboys nur in Thailand?

Ladyboys sind Menschen, die in der thailändischen Gesellschaft allgemein sehr gut akzeptiert sind. Letztere ist eine der aufgeschlossensten in Fragen der Homosexualität und Transsexualität.

Im Gegensatz zu seinen Nachbarn ist Thailand eines der wenigen Länder, die nicht von Europa kolonisiert wurden. Daher gibt es in dem Land keine religiösen Gesetze gegen Homosexualität, da der Buddhismus eine sehr tolerante Religion gegenüber diesen beiden sozialen Phänomenen ist.

Ladyboys können in Thailand wichtige Positionen bekleiden und Berufe ausüben, die grundsätzlich Männern vorbehalten sind. Und das, obwohl es nicht selten vorkommt, dass einige von ihnen von ihrer Familie abgelehnt werden. Die thailändische Stadt, in der es möglich ist, die meisten Ladyboys zu treffen, bleibt Pattaya. Letztere ist auch eine der touristischsten Städte des Landes.

Aber Vorsicht, Sie sollten nicht glauben, dass Thailand das einzige Land ist, in dem Sie Ladyboys finden können. Auch wenn der Name hierzulande spezifisch bleibt, gibt es überall Ladyboys. Sie können zum Beispiel Dating-Websites nutzen, um einen Ladyboy zu treffen, wann immer Sie wollen.

Was ist der Unterschied zwischen Ladyboy und Transgender?

Eine Person gilt als transgender, wenn sie ein Geschlecht hat, das nicht mit dem übereinstimmt, das die Gesellschaft für sie vorgesehen hat. Um diese Nuance zu verstehen, muss man wissen, dass in den meisten Gesellschaften das Geschlecht durch das Geschlecht, das man trägt, definiert wird.

Eine Person, die ein männliches Fortpflanzungsorgan hat, wird einfach als Mann betrachtet. Im Fall von Transgender-Personen ist die Situation jedoch anders. Obwohl sie ein männliches oder weibliches Fortpflanzungsorgan haben, fühlen sich einige nicht in der Lage, die Rolle zu spielen, die die Gesellschaft ihnen gerne zugestehen würde.

Der Begriff Transgender ist sehr weit gefasst und umfasst alle möglichen Untergruppen. Diese reichen von Transsexuellen über Transvestiten bis hin zu Drag-Queens. Ein Ladyboy gehört ebenfalls zu einer der Transgender-Untergruppen. Er kann als transsexuell betrachtet werden.

Nur, diese Bezeichnung ist jungen thailändischen Männern vorbehalten, die weibliche Züge und Charaktereigenschaften entwickeln. Manche greifen zu Hormonen oder chirurgischen Eingriffen, um sich komplett in eine Frau zu verwandeln. Sie werden auch katoi genannt.

Was sind die besten Möglichkeiten, einen Ladyboy kennenzulernen?

Dating-Seiten, eine einfache Lösung

Einst von den sozialen Netzwerken verbannt, sind transsexuelle Dating-Seiten heute gar nicht mehr so selten. Um sie zu finden, müssen Sie Ihre Suche nur in einen Webbrowser eingeben. Letztere wird Ihnen in wenigen Minuten eine nicht vollständige Liste verschiedener Dating-Seiten für Ladyboys vorschlagen. Es liegt dann an Ihnen, diejenigen zu besuchen, die Sie für geeignet halten, um die von Ihnen gewünschte Begegnung zu machen.

Wenn Sie Ihre Suche jedoch richtig ausrichten, indem Sie Ihre Adresse angeben, werden Sie diese Person in Ihrer Nähe treffen können.

Die Treffpunkte dieser Gemeinschaft

Obwohl transsexuelle Dating-Seiten ein sicherer Weg sind, einen Ladyboy zu treffen, sind sie nicht der schnellste. In der Tat gibt es Orte, die diskreter und organisierter sind. Dies sind die Versammlungsorte dieser Gemeinschaft.

Normalerweise werden diese Versammlungen nach einer Planung abgehalten, die sich über mehrere Wochen oder sogar Monate erstreckt. Um eine Chance zur Teilnahme zu haben, müssen Sie dann auf die verschiedenen Veröffentlichungen zu diesem Thema achten.

Um Ihre Chancen zu vervielfachen, können Sie sich auch auf deren verschiedenen Seiten anmelden. Auf diese Weise erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn ein Meeting abgehalten wird.

Neben den periodisch stattfindenden Treffen gibt es auch Transsexuellen-Treffen, die häufiger stattfinden. Es liegt an Ihnen, einige Nachforschungen anzustellen, um herauszufinden, wie diese Gemeinschaft funktioniert.

Gönnen Sie sich eine Reise nach Thailand

Thailand ist ein Land in Asien und es hat eine sehr große Anzahl von Ladyboys. Wenn Sie durch das Internet gehen müssen, um Ihre Chancen zu vervielfachen, eine Transsexuelle zu finden, sollten Sie wissen, dass dieses Land nicht so viel Aufwand erfordern wird. Tatsächlich ist es möglich, sie in fast allen Straßen zu kreuzen, denn etwa 3 % der thailändischen Bevölkerung sind Ladyboys.

Normalerweise werden sie Katoi genannt. Sie sind nicht schwer zu erreichen, aber Sie müssen trotzdem eine Annäherungstechnik anwenden und diskret sein. Wenn Sie nicht der Typ für Spaziergänge sind, können Sie in Bars und Diskotheken, Nachtclubs und Massagesalons gehen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Scroll to Top