Wie kann man in einer Fernbeziehung erfolgreich sein ?

Beziehungen kommen mit verschiedenen Höhen und Tiefen und allgemeinen Herausforderungen, mit denen man umgehen muss. Allerdings gelten Fernbeziehungen als noch herausfordernder, da Sie getrennt sind und sich nicht oft sehen würden. Auch wenn es schwer werden könnte, das Feuer aufrechtzuerhalten oder Qualitätszeit miteinander zu verbringen, sind Sie nicht ohne Lösung, wenn Sie die richtigen Dinge zu tun wissen.

Trotz der Entfernung, bleibt er Ihre Priorität

Zeit mit Qualität zu verbringen und somit das Feuer am Lodern zu halten, läuft darauf hinaus, dass Sie Ihre Prioritäten setzen. Auch wenn Sie Hunderte von Kilometern voneinander entfernt sind, denken Sie daran, dass er Ihre Priorität ist und nicht die unmittelbaren Menschen um Sie herum.

Bei Fernbeziehungen besteht eine gute Chance, dass Sie dazu neigen, ihn in der Hackordnung weiter nach unten zu schieben und weniger wichtige Dinge an seine Stelle treten zu lassen.

Ein Videoanruf, um trotz allem Sichtkontakt zu halten

Es handelt sich um eine Fernbeziehung, also tun Sie alles, was Sie können, um auszugleichen, dass Sie sich nicht täglich sehen. Der einfachste Weg, dies zu kompensieren, ist ein häufiger Videoanruf. Die Technologie hat es zu einem Kinderspiel gemacht, deshalb, wenn Sie ihn nicht täglich sehen können, sollten häufige Videoanrufe Ihr bester Kumpel sein.

Morgens und abends mindestens eine Nachricht

Kommunikation ist sehr wichtig, besonders bei einer Fernbeziehung. Sie müssen sich besonders anstrengen, um seine Entfernung auszugleichen, damit das Feuer weiter brennt und er sich als Teil Ihres Lebens fühlt.

Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, sind Video- und Audioanrufe und auch Chats. Sie sollten mindestens jeden Morgen und Abend eine Nachricht senden.

Trotz des Diskurses nicht abwürgen

Diskussionen sind in Beziehungen vorprogrammiert, so wie sich Sonne und Mond bei der Beleuchtung verschiedener Teile der Erde abwechseln müssen. Es ist normal, dass das passiert, denn zwei Menschen, die zusammenkommen, müssen sich immer wieder neu justieren.

Was Sie tun können, um den Prozess zu erleichtern, ist, dass Sie sicherstellen, dass Sie den Prozess der Versöhnung nicht abwürgen, wenn er passiert. Wir tragen in Beziehungen oft die “Ich kann mich nicht ändern”-Ideologie mit uns herum, und obwohl das verständlich ist, ist ein kleiner Kompromiss nötig.

Wenn Sie können, finden Sie zueinander

Sind wir mal ehrlich, nichts ersetzt das Gefühl, sich zu sehen und Zeit physisch zu verbringen. Die Anrufe, sowohl Video als auch Audio, füllen nur die Lücke, sie ersetzen sie nicht. Daher sollten Sie, wenn möglich, Zeit einplanen, um sich häufig zu sehen.

Kleine Aufmerksamkeiten auch aus der Ferne

Eine gute Aufmerksamkeit für den Partner ist einer der wichtigsten Brennstoffe, die das Feuer am Brennen halten. Obwohl auf Distanz, zählt die kleine Aufmerksamkeit und könnte genauso gut den Unterschied ausmachen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Scroll to Top